Projektarbeiten Gartenbau

Fachrichtung Friedhofsgärtnerei:


Schwerpunkttage Friedhofsgärtnerei 2013

Artikel zum Download als PDF


An unserer Berufsschule wurden im Jahr 2013 drei Schwerpunkttage f√ľr Auszubildende im

Friedhofsgartenbau durchgef√ľhrt.

Damit werden f√ľr diese zahlenm√§√üig kleine Sparte spezielle Kenntnisse und Fertigkeiten vermittelt.

An dieser Stelle bedanken wir uns bei den Friedhofsgärtnereien Berchtenbreiter und Wagner

M√ľnchen f√ľr die Unterst√ľtzung mit Material und Ausbildern.


Schwerpunkttag 04.03.2013

Vorbereitung der Grabbepflanzungsaktion auf der Garten M√ľnchen ( Hr. Wagner )

Kalkulation von Grabanlagen ( Hr. Döttling)

Trauerfloristik ( Strau√ü, Grablegestrau√ü ) ‚Äď Sabine Prommersberger Fachlehrerin Floristik

 

Hier noch einige Impressionen von diesem Projekttag.

 

DSC_0059
DSC_0063
DSC_0065
DSC_0071
DSC_0075
DSC_0080
DSC_0088
DSC_0125
DSC_0138
DSC_0149
01/10 
start stop bwd fwd


Schwerpunkttag 10.06.2013

Impressionen vom 10.06.2013

Am Montag den 10. Juni 2013 fand in der Schulg√§rtnerei ein Schwerpunkttag f√ľr die

Auszubildenden der Fachrichtung Friedhofsgärtnerei statt.

Der dichtgedrängte Tag sah folgende Programmpunkte vor:

Planung einer Grabneuanlage unserer

Mustergräber

Hr. Andreas M√ľller (Fa. Wagner), Hr. Alfred

Empl (Fa Berchtenbreiter)

Fachvortrag - Dauergrabpflege Herr Stephan J√ľrgenliemk (TBF)

Grabfloristik - kleiner und großer Strauß Fr. Sabine Prommersberger

Engagiert gingen die Sch√ľler des ersten, zweiten und dritten Ausbildungsjahrs zu Werke.

Angeleitet wurden die Sch√ľler von Herrn Alfred Empl (Fa. Berchtenbreiter) und Herrn

Andreas M√ľller (Fa. Wagner) bei denen wir an dieser Stelle nochmals besonders danken.

Die Bodendecker und die Pflanzen f√ľr die Rahmenbepflanzung wurden sowie die

Spezialwerkzeuge f√ľr die Grabanlage von der Fa. Wagner und Fa. Berchtenbreiter

mitgebracht.

Beg√ľnstigt durch ein ‚ÄěRegenloch‚Äú konnte die Arbeit bis 11:45 Uhr fertig gestellt werden.

Herr J√ľrgenliemk informierte im Anschluss √ľber die M√∂glichkeiten der Dauergrabpflege und

versorgte die Teilnehmer mit Informationsmaterial.

Nach einer Pause f√ľhrte Frau Prommersberger, staatlich gepr√ľfte Floristin und Fachlehrerin

an unserer Schule, in die Techniken des Straußbindens ein.

Um 16:00 Uhr war der erfolgreiche Schwerpunkttag beendet.

 

Hier noch einige Impressionen von diesem Projekttag.

 

Grab1a
Grab2a
Grab3a
Grab4a
Vorbereitung1a
Vorbereitung2a
Vorbereitung3a
Vorbereitung4a
Vorbereitung5a
1/9 
start stop bwd fwd

 

Schwerpunkttag am 26.09.2013

Herbstbepflanzen der Mustergräber an der Berufsschule (Hr. Wagner und Mitarbeiter)

Kalkulation von Grabanlagen ( Hr. Döttling)

Trauerfloristik ‚Äď Allerheiligen (Marianne Greindl)

 

Hier noch einige Impressionen von diesem Projekttag.

 

image001
image002
image003
1/3 
start stop bwd fwd

 

Schwerpunkttag 27.11.2013

Legen von Tannengr√ľn (Hr. Wagner und Mitarbeiter)

Kalkulation

Trauerfloristik ‚Äď Advent (Marianne Greindl)

 

Hier noch einige Impressionen von diesem Projekttag.

 

DSCF0789a
DSCF0791a
DSCF0792a
DSCF0793a
DSCF0794a
1/5 
start stop bwd fwd

 




Fachrichtung Garten- und Lanschaftsbau:


Interessante Baustellen

 

Liebe Auszubildende und Ausbildende,

 

hier finden Sie einen Link auf die externe Seite von unserer Lehrkraft Herrn Cebulsky.

Er hat dort die Möglichkeit geschaffen interessante Baustellen anzumelden und einzusehen.

Bitte geben Sie f√ľr Besichtigungen auch Ihre Kontaktdaten mit an.

 

Schauen Sie doch gleich mal vorbei was gerade f√ľr neue interessante Projekte zu finden sind.


Baustellenradar

   Anzeige # 
# Beitragstitel Autor Zugriffe